Kostenloser Versand nach Deutschland ab € 150
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Widerrufsrecht

Ein professioneller Studenten Umzug – darauf kommt es an

Ein professioneller Studenten Umzug – darauf kommt es an

Eine Vielzahl der aktuellen Umzüge werden für Studenten organisiert. Häufig steht nach dem Abitur nicht nur ein Wechsel der Bildungseinrichtung an, sondern vor allem ein Wechsel der Stadt, der wiederum in den häufigsten Fällen auch mit einem Studenten Umzug verbunden ist. Damit die Aufgaben einer derartigen Durchführung allerdings nicht zu komplex werden, bieten zahlreiche Umzugsunternehmen hierbei einen Sonderservice, auf den junge Umziehende zurückgreifen können. Aber wie sieht ein solcher Service für den Studenten Umzug genau aus?

Der Studenten Umzug mit dem Unternehmen

Grundsätzlich gibt es zwischen einem klassischen Standortwechsel und dem Studenten Umzug nur wenig Unterscheide. Der Student verfügt allerdings häufig über ein deutlich geringeres Budget, weshalb dieser sich auch nur deutlich weniger Sonderdienste leisten kann. Ein gewöhnlicher Umzug basiert hierbei auf zahlreichen Serviceleistungen, die ein Student dann allerdings besser selbstständig oder mit Freunden bewältigt. Die Leistungen für einen gewöhnlichen Studenten Umzug fallen daher sehr bescheiden aus.

  • Bereitstellung des Umzugswagens

Damit die Studenten ihre selbstgepackten Umzugskartons angemessen verstauen können, wird ihnen ein professioneller Umzugswagen zur Verfügung gestellt. Wie auch bei jeder anderen Umsetzung können Sie sich hierbei auf eine gute Planung verlassen, sodass Ihnen genau die richtige Ausführung für Ihre Umzugslasten zur Verfügung gestellt wird.

  • Ein- und Ausladen der Umzugskartons

Auch das Bestücken des Umzugswagens gehört noch immer zu den klassischen Leistungen eines Umzugsunternehmens, was sich auch bei einem Studenten Umzug nicht ändert. Umso weniger Umzugskartons hierbei verstaut werden müssen, desto geringer sind hierbei in der Regel die Kosten. Sortieren Sie Ihre Umzugslasten daher im Vorhinein aus und sparen somit an den Umzugskosten.

  • Transport zur WG oder Wohnung

Nachdem der Umzugswagen mit allen Komponenten bestückt wurde, werden die Umzugskartons an den neuen Wohnort gefahren. Vor Ort tragen sie die Umzugshelfer direkt in die Wohnung, sodass Sie dann selbstständig mit dem Auspacken beginnen können. Weitere Leistungen werden Ihnen bei einem Studenten Umzug in der Regel allerdings nicht geboten.

Für diese Leistungen zahlen Sie teuer nach

Natürlich stehen Ihnen auf Wunsch noch weitere Serviceleistungen zur Verfügung, auf die Sie selbstverständlich nicht allein zurückkommen müssen. Hierzu gehört beispielsweise die Renovierung der alten Wohnung, sodass diese in bestem Zustand und ohne Beschädigungen an den Vermieter übergeben werden kann. Studenten ziehen allerdings häufig aus dem Hause ihrer Eltern aus, wodurch sich das Renovieren sowie die Übergabe an den Vermieter vermeiden lassen.

Ebenfalls durchaus hilfreich kann es sein, wenn sich das Umzugsunternehmen bereits um die formellen Anträge kümmert. In diesem Fall sparen Sie sich viel Aufwand und müssen keine Aufgaben erledigen, über deren Durchführung Sie nicht Bescheid wissen. Bevor Sie diese Leistungen allerdings kostenpflichtig in Anspruch nehmen, kann ein Nachfragen bei den Eltern oder Freunden nicht schaden, um sich bezüglich Ihrer Fragen zu informieren. Häufig sind die Antworten hierbei ganz einfach und erfordern keine professionelle Unterstützung.

Auf den ersten Blick kann es häufig auch verlockend sein, zum Packen der Umzugskartons auf den Service zurückzugreifen. Hierbei ist allerdings ein klarer Nachteil, dass Sie keine Struktur innerhalb der Umzugskartons erkennen werden, da das Umzugsteam anhand der eigenen Strategie verpackt. Kümmern Sie sich aus diesem Grund besser selbst um das Verpacken Ihrer Umzugskartons und behalten die Kontrolle über den Standort Ihrer Umzugslasten.

So finanzieren Sie Ihren Studenten Umzug

Für Studenten ist es häufig nicht einfach, einen Umzug zu finanzieren und die vielseitigen Serviceleistungen nutzen zu können. Eine Lösung kann hierbei selbst die Arbeit als Umzugshelfer sein, sodass Sie sich als Student finanziell absichern können. Ihre Aufgabe besteht darin, andere Menschen bei der Durchführung ihres Umzugs zu unterstützen und ihnen professionell weiterzuhelfen. Hierbei leisten Sie die gleichen Aufgaben wie die professionellen Anbieter und sparen gleichzeitig bei Ihrem eigenen Umzug.

Eine Schulung oder Ausbildung ist für diese Tätigkeit in der Regel nicht erforderlich. Bewerben Sie sich hierbei einfach direkt bei einem Anbieter, der sich auf der Suche nach studentischer Hilfe befindet und helfen anderen Menschen bei einem Umzug. Auf die folgenden Aufgaben sollten Sie sich bei Ihrer Arbeit diesbezüglich einstellen:

  • Tragen der Umzugskartons
  • Montieren von Möbeln und anderen Einrichtungselementen
  • Verpacken der Kartonagen
  • Reinigen des Umzugsortes
  • Unterstützen bei Renovierungsleistungen

Auf derartige Aufgaben sollten Sie sich einstellen, um in Ihrer Freizeit erfolgreich etwas dazuverdienen zu können. Studentische Umzugshilfen werden hierbei sehr häufig gesucht, da sich immer weniger Menschen für die Ausbildung zum professionellen Umzugshelfer entscheiden. Für Sie kann das nur zum Vorteil werden, sodass Sie die ideale Grundlage für den eigenen Studenten Umzug erhalten.

Sparen Sie Geld für Ihren Umzug

Um die Kosten der Durchführung weiter zu senken, stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Neben dem Verzicht auf professionelle Leistungen können Sie auch selbst noch einiges tun, um nach Ihrem Budget umzuziehen und sich auf diese Weise finanziell abzusichern. Die folgenden 5 Tipps können für Sie hierbei zur Bereicherung werden.

1) Legen Sie dem Umzugsunternehmen Ihren eigenen Planungsansatz vor und nehmen diesem die gröbste Planungsarbeit ab.

2) Bestellen Sie die gewünschten Umzugskartons selbstständig, um sich vor diesen Zusatzkosten durch das Unternehmen zu schützen.

3) Lassen Sie sich von Unterstützern aus dem privaten Umfeld unterstützen, um möglichst wenig professionelle Umzugshelfer engagieren zu müssen.

4) Halten Sie sich jederzeit an Ihren Zeitplan, um keinen Termin verlegen zu müssen. Verlegungen sind grundsätzlich immer mit hohen Strafzahlungen verbunden.

5) Seien Sie bei der Angabe Ihrer Umzugslasten möglichst genau, damit der Umzugswagen sowie die bestellten Umzugskartons auch wirklich zu Ihrem Bedarf passen.

Jetzt mit der Planung für den professionellen Studenten Umzug beginnen

Auch wenn das Umzugsbudget für Studenten häufig sehr gering ausfällt, kann eine professionelle Unterstützung durch ein Umzugsteam grundsätzlich nichts schaden. Häufig wird der Aufwand innerhalb der Planung und Durchführung deutlich unterschätzt, wodurch die Umziehenden unter Zeitdruck geraten, dem sie allein kaum gerecht werden können. Ein professioneller Anbieter für den Studenten Umzug nimmt Ihnen einen solchen Stress allerdings ab und unterstützt Sie jederzeit bei der passenden Durchführung. Kommen Sie daher einfach auf den Partner Ihrer Wahl zurück und sichern sich für Ihren Studenten Umzug zuverlässig ab.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.