Kostenloser Versand nach Deutschland ab € 150
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Widerrufsrecht

Sackkarren von Midori

1. Alles Wissenswerte zu Sackkarren

Sackkarren sind perfekte Hilfsmittel, um schwere Gegenstände von A nach B zu bewegen. Sie sind aus Stahl, Edelstahl oder Aluminium gefertigt und verfügen über zwei Handgriffe zum Ziehen und Schieben sowie zwei Reifen. Am unteren Ende der Sackkarre befindet sich meist eine (Transport-)Schaufel, mit der sich Gegenstände aufladen und bequem bewegen lassen.
Sackkarren haben eine ganze Reihe von Einsatzgebieten. Sie kommen im privaten und industriellen Bereich zum Einsatz, um Gegenstände zu transportieren. Genutzt werden sie etwa zum Transport von Möbelstücken, Getränkekisten, Großgeräten oder Umzugskartons, doch auch abgepackter Bauschutt wird damit transportiert.

2. Material und Funktionen von Sackkarren

Beim Kauf einer Sackkarre müssen verschiedene Aspekte berücksichtigt werden. Die einzelnen Geräte unterscheiden sich im Hinblick auf Material, Maximallast und Funktionen. Während Edelstahl- und Stahl-Modelle eine große Stabilität und Belastbarkeit bieten, ist die Aluminium-Sackkarre deutlich leichter und weniger robust.
Im Gegensatz zu Schubkarren, wie sie zum Transport von Bauschutt und anderen nicht festen Stoffen genutzt werden, sind Sackkarren in erster Linie für den Transport großer, fester Objekte wie Kisten oder Säcke geeignet. Die niedrige Ladefläche muss optimal auf den Einsatzbereich abgestimmt sein, damit ein Bücken und Anheben vermieden wird und das Transportgut einen sicheren Halt hat. Weil das Gewicht bei Sackkarren auf Gestell und Auflagefläche ruht, besteht jedoch nur ein geringes Risiko, dass das Transportgut abrutscht. Durch Transportbänder und Seile ist eine zusätzliche Sicherung möglich.

Die verschiedenen Sackkarren-Modelle

Die konventionelle Karre aus Aluminium oder Stahl eignet sich zum Transport von Gegenständen. Andere Modelle verfügen über spezielle Treppensteiger oder Sternreifen und können somit problemlos auch auf Treppen genutzt werden. Andere Varianten lassen sich nach getaner Arbeit zusammenklappen. Welche Variante die richtige ist, hängt vom Einsatzzweck ab. Sackkarren sind eine praktische Alternative zur klassischen Schubkarre, die leichter zu transportieren ist und sich auch in Innenräumen flexibel nutzen lässt.



1. Alles Wissenswerte zu Sackkarren Sackkarren sind perfekte Hilfsmittel, um schwere Gegenstände von A nach B zu bewegen. Sie sind aus Stahl, Edelstahl oder Aluminium gefertigt und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sackkarren von Midori

1. Alles Wissenswerte zu Sackkarren

Sackkarren sind perfekte Hilfsmittel, um schwere Gegenstände von A nach B zu bewegen. Sie sind aus Stahl, Edelstahl oder Aluminium gefertigt und verfügen über zwei Handgriffe zum Ziehen und Schieben sowie zwei Reifen. Am unteren Ende der Sackkarre befindet sich meist eine (Transport-)Schaufel, mit der sich Gegenstände aufladen und bequem bewegen lassen.
Sackkarren haben eine ganze Reihe von Einsatzgebieten. Sie kommen im privaten und industriellen Bereich zum Einsatz, um Gegenstände zu transportieren. Genutzt werden sie etwa zum Transport von Möbelstücken, Getränkekisten, Großgeräten oder Umzugskartons, doch auch abgepackter Bauschutt wird damit transportiert.

2. Material und Funktionen von Sackkarren

Beim Kauf einer Sackkarre müssen verschiedene Aspekte berücksichtigt werden. Die einzelnen Geräte unterscheiden sich im Hinblick auf Material, Maximallast und Funktionen. Während Edelstahl- und Stahl-Modelle eine große Stabilität und Belastbarkeit bieten, ist die Aluminium-Sackkarre deutlich leichter und weniger robust.
Im Gegensatz zu Schubkarren, wie sie zum Transport von Bauschutt und anderen nicht festen Stoffen genutzt werden, sind Sackkarren in erster Linie für den Transport großer, fester Objekte wie Kisten oder Säcke geeignet. Die niedrige Ladefläche muss optimal auf den Einsatzbereich abgestimmt sein, damit ein Bücken und Anheben vermieden wird und das Transportgut einen sicheren Halt hat. Weil das Gewicht bei Sackkarren auf Gestell und Auflagefläche ruht, besteht jedoch nur ein geringes Risiko, dass das Transportgut abrutscht. Durch Transportbänder und Seile ist eine zusätzliche Sicherung möglich.

Die verschiedenen Sackkarren-Modelle

Die konventionelle Karre aus Aluminium oder Stahl eignet sich zum Transport von Gegenständen. Andere Modelle verfügen über spezielle Treppensteiger oder Sternreifen und können somit problemlos auch auf Treppen genutzt werden. Andere Varianten lassen sich nach getaner Arbeit zusammenklappen. Welche Variante die richtige ist, hängt vom Einsatzzweck ab. Sackkarren sind eine praktische Alternative zur klassischen Schubkarre, die leichter zu transportieren ist und sich auch in Innenräumen flexibel nutzen lässt.

Filter schließen
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ersatzrad für Sackkarre
Ersatzrad für Sackkarre
von Midori
14,79 € *
Midori Profi Sackkarre 200 kg
Midori Profi Sackkarre 200 kg
von Midori
36,99 € * 43,99 € *
Midori Profi Treppensackkarre 150 kg
Midori Profi Treppensackkarre 150 kg
von Midori
42,99 € * 49,59 € *
Ersatzrad für Treppensackkarre
Ersatzrad für Treppensackkarre
von Midori
19,19 € *
Zuletzt angesehen